Jacqueline Veuve

Cinéaste et ethnologue (1930-2013)

Boîtes à musique et automates (Jacqueline Veuve)

Musikdosen und Automaten

Boîtes à musique et automates

Schweiz 1986. 16mm, Beta, VHS, Farbe, 32 min.
 

Image: Boîtes à musique et automates 


Unsere Kinder wachsen inmitten von Bildern und reproduzierter Musik auf - aber was gab es früher? Darauf antwortet der Film. Ein Überblick der verschiedenen Arten, wie man seit dem 17. Jahrhundert Musik »in die Dose« brachte - ästhetisch, fantasievoll, minaturisiert: wir sehen die Androïden von Jaqued-Droz; Ausstellungsstücke aus den Uhrenmuseen von Genf von Le Locle und aus dem Musikautomatenmuseum in L'Auberson; die Werkstätten und Handwerker, die in L'Auberson und Sainte-Croix Musikdosen und Automaten herstellen. Wir lernen die Berufe kennen, die es für diese Kunst braucht - und dass deren Zukunft heute nicht rosig erscheint.
 

RegieJacqueline Veuve
DrehbuchJacqueline Veuve, Monique Buunk
KameraOlivier Frei
TonClaude Noir
SchnittMireille Mauberna
MitarbeitConseiller pédagogique: Gérard Henriod
Dauer32 min.
Format16mm, Beta, VHS, Farbe
Versionenfrançais
ProduktionCPAV (TVCO, Télévision du cycle d'orientation)
Cycle d'orientation, 15a av.Joli-Mont, CH-1211 Genève
WeltrechteTVCO
Verleih SchweizCPAV
Tel. +41 22 791 78 36

© 2004-2017 www.jacquelineveuve.ch | Impressum | zum Seitenanfang