Jacqueline Veuve

Cinéaste et ethnologue (1930-2013)

Le sable rose de montagne (Jacqueline Veuve)

Der rosenfarbene Bergsand

Le sable rose de montagne

Schweiz 1987. 16mm, Beta, VHS, Farbe, 26 min.
 

Image: Le sable rose de montagne 


Henri Chilliez, 83-jährig, erinnert sich, wie er als Zehnjähriger dem Vater bei der Arbeit zuschaute ... Für den Bau einer Sennhütte benötigte man Mörtel und zu dessen Herstellung benötigte man Sand. Erdmotten wurden deshalb während 3 Tagen gebrannt, bis alles Organische eliminiert war und nur noch das Mineralische übrigblieb, der rosarote Sand.
 

RegieJacqueline Veuve
DrehbuchJacqueline Veuve
KameraJean-Bernard Menoud
TonPhilippe de Crousaz
SchnittEdwige Ochsenbein
Dauer26 min.
Format16mm, Beta, VHS, Farbe
Versionenfrançais; ST: english, deutsch
Verkauf DVD/VideoVHS  [bestellen
ProduktionAquarius, JMH Production
WeltrechteAquarius Film Production
Verleih SchweizAquarius Film Production, CH-1808 Les Monts-de-Corsier
Tél. +41 21 921 18 20 – Fax +41 21 921 78 31
E-mail: info@jacquelineveuve.ch – Mitteilung senden
Verleih internationalFrance:
Visionnement: Bibliothèques publiques, cf. www.culture.gouv.fr

© 2004-2017 www.jacquelineveuve.ch | Impressum | zum Seitenanfang